Beitragsbild Lettershop Mailing Kundenadressen

Adressierte und teiladressierte Mailings im Lettershop

Mailings sind neben der Haushaltswerbung ein weiteres klassisches Werbemittel im Direktmarketing, welches in keinem Marketing-Mix fehlen sollte.

Dabei unterscheidet man zwischen adressierten und teiladressierten Mailings. Die Adressen für adressierten Mailings stammen aus der Kundenakquise, dem Kundenstamm oder aus dem Bestand von Adresshändlern. Bei teiladressierten Mailings werden die Bewohner des Hauses angesprochen. Das heißt nicht, dass teiladressierte Mailings ziellos gestreut werden. Vielmehr bieten diese die Möglichkeit der Selektion nach Altersgruppen oder Kaufkraft im Geomarketing. Dabei werden, ähnlich der Selektion in der Haushaltswerbung, kleinräumige Gebietseinheiten wie Straßenabschnitte oder Wohnquartiere oder Postleitzahlgebiete auf die gewünschte Zielgruppe untersucht und anschließend bestreut.

lettershop plz

Kundenadressen im PLZ-Gebiet

Wie unterscheiden sich nun Mailings von der klassischen Haushaltswerbung?

Mailings sind zwar teurer als Haushaltswerbung dafür jedoch deutlich günstiger als der persönliche Werbekontakt über Messen oder Vertreter. Darüber hinaus können Mailings personalisiert werden, sind für unterschiedliche Unternehmensgrößen umsetzbar – und das Beste: ein “Keine Werbung” Schild am Briefkasten vereitelt die Zustellung nicht.

Wenn wir Ihr Interesse geweckt haben sollte, schauen Sie doch mal in unserem Lettershop vorbei oder kontaktieren Sie uns direkt und holen sich Ihr unverbindliches Angebot.

Posted in Geomarketing, Lettershop and tagged , , , , .