favicon W+V

Erweiterung des Dienstleistungsportfolios

Haushaltswerbung ist nicht nur für große Unternehmen zur Neukundenakquise, Kundenbindung oder Informationsplattform sinnvoll. Auch kleine und mittelständische Unternehmen (KMU) können von der Haushaltswerbung als Direktmarketing-Instrument profitieren.

Die Erfahrung zeigt jedoch, dass die Unternehmen besonders die aufwändige Vorbereitung scheuen, die mit Gestaltung, Geomarketing, Mediaplanung, Druck, Logistik und Zustellung einhergehen. Wenn diese Aufgaben nicht in-house erledigt werden können, werden mehrere Firmen damit beauftragt. Das Auslagern der Tätigkeiten ist zwar bereits eine Stütze für das Unternehmen – die Gestaltung, den Druck und die Zustellung aus einer Hand zu erhalten, wäre jedoch das Optimum.

Um diesem Problem entgegenzuwirken, haben wir unser Produktportfolio erweitert. Neben der klassischen Mediaplanung bieten wir unseren Kunden nun ebenso:

  • Druck von Werbemitteln

Durch die Kooperation mit Offset-Druckereien im Bundesgebiet können wir Ihnen den bestmöglichen Preis für den Druck Ihrer Werbemittel garantieren.

  • Versand von Werbemitteln

Durch unseren gestiegenen Werbemittelumschlag im Bundesgebiet besitzen wir besondere Konditionen bei deutschen Logistik-Konzernen für den Transport Ihrer Werbemittel.

  • Geomarketing zum Pauschalpreis

Analysen und die Verteilgebietserstellung bieten wir Ihnen zu einem monatlichen Pauschalpreis. Sie sparen sich Personal- und IT-Kosten und haben jederzeit einen kompetenten Partner an Ihrer Seite.

Zögern Sie nicht uns für weitere Informationen dazu zu kontaktieren.

 

Geocodierung von Kundenadressen

Kundendatenvisualisierung

Wir haben bereits in einem anderen Beitrag darüber geschrieben, wie sozioökonomische Daten genutzt werden können, um Streuverluste in der Haushaltswerbung mittels Geomarketing zu reduzieren. Dieses Vorgehen ist zwar das weit verbreitetste und effektivste, jedoch nicht das Einzige. Gerade Unternehmen im B2C horten Datensätze, die bei der Optimierung von Haushaltswerbung ebenso von unschätzbarem Wert sind – Kundenadressen.

Continue reading

1500px_berlin_ist_gruen

Wahlwerbung in der Haushaltswerbung

Es ist Wahljahr. Die Zeit der Werbespots der Parteien im Fernsehen, der Wahlplakate an Laternen im Stadtgebiet und schlechten Einspieler der AfD auf Youtube. Formen und Mittel des direkten Wahlkampfs sind insbesondere öffentliche Reden, Informationsstände auf öffentlichen Plätzen und in Fußgängerzonen oder persönliche Ansprachen der Bürger durch die Kandidaten. Es ist aber auch die Zeit, in der die Haushaltswerbung um eine Komponente erweitert wird – die Wahlwerbung. Wahlwerbung im Briefkasten als Haushaltswerbung hat den Vorteil, dass sie gezielt, sowohl an die eigenen Sympathisanten als auch an Unentschlossene gerichtet werden kann. Mit Wahlwerbung in der Haushaltswerbung lassen sich sogar die Wähler erreichen, die den eigenen politischen Inhalten entgegenstehen. Somit kann man gezielt Wähler mit Argumenten versorgen, vielleicht sogar von einem Umdenken überzeugen und zur Stimmabgabe bewegen.

Continue reading